Klima-engagierte Mitarbeitende in weniger als 4 Stunden

von

Bewusstseinsverändernde, interaktive Klimazeitreisen per geführter Online-Simulation für bis zu 30 Personen.

Über 1.000 Menschen haben bereits mit ClimateTimeMachine erlebt, wie sich die Klimakrise auf sie auswirken wird und was sie selbst dagegen tun können

Über 1.000 Menschen haben mit ClimateTimeMachine bereits erlebt, wie sich die Klimakrise auf sie auswirken wird und was sie selbst dagegen tun können

Sie wollen mit Ihrer Klimatransformation schnell, kostengünstig und erfolgreich sein. Dazu müssen Ihre Mitarbeiter:innen Klimaschutz zu ihrem eigenen Anliegen machen.

Das bewirkt eine Klimazeitreise mit ClimateTimeMachine.

ClimateTimeMachine ist eine wissenschaftsbasierte Online-Simulation. Mit ihr erleben Gruppen von Teilnehmer:innen den Klimawandel im Zeitraffer und beeinflussen seinen Verlauf: Wie kann die Katastrophe noch verhindert werden?

Wie das? Die Teilnehmer:innen treffen über die simulierte Zeit immer wieder persönliche Lebensstilentscheidungen und stimmen über gesellschaftliche Maßnahmen ab.

ClimateTimeMachine simuliert die Klima- und Kostenauswirkungen direkt und stellt die Folgen anschaulich dar.

ClimateTimeMachine verringert die räumliche, zeitliche und emotionale Distanz zur Klimakrise. Dadurch motiviert es die Teilnehmer:innen, mutig für den Klimaschutz zu handeln – persönlich und in ihrem Unternehmen.

Heben Sie diesen Schatz! Eine moderierte vierstündige Klima-Zeitreise mit bis zu 30 Teilnehmer:innen Ihrer Wahl kostet nur

  • 3.000 € für Unternehmen und
  • 1.500 € für NGOs und Bildungseinrichtungen.

Natürlich bieten wir auch attraktive Mengenrabatte an.

Erfahren Sie mehr über ClimateTimeMachine.

(Wir kontaktieren Sie kurzfristig, um innerhalb von 10 Minuten die Details zu klären.)


Klima- und Software-Expertise für Ihre Klimatransformation

Klima- und Software-Expertise für Ihre Klimatransformation

Nach 30 Jahren in der IT-Industrie haben wir SCIARA als unseren Beitrag im Kampf gegen die Klimakrise gegründet. Unser Team entwickelt für Sie mit ClimateTimeMachine ein Online-Werkzeug zur Klima-Bewusstseinsbildung in Unternehmen, Organisationen und Bildungseinrichtungen.

Uns beraten und unterstützen das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK), die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) und die Deutsche Gesellschaft des Club of Rome.

Erfahren Sie mehr über SCIARA.


Wenn die Klimatransformation zum Anliegen Ihrer Mitarbeiter wird

Wenn die Klimatransformation zum Anliegen Ihrer Mitarbeiter wird

Eine breite Akzeptanz und Unterstützung durch Ihre Mitarbeiter:innen sind Voraussetzungen für die Transformation zur CO2-Neutralität. Dies gilt sowohl für die Gesellschaft im Allgemeinen als auch für Unternehmen und andere Organisationen.

Aber Veränderungen rufen immer Zweifel, Ängste und Widerwillen auf den Plan. Deshalb ist es wichtig, Ihre Mitarbeitenden von der Notwendigkeit zu überzeugen, sie einzubeziehen und sie Selbstwirksamkeit erkennen und spüren zu lassen.

ClimateTimeMachine kann einen wichtigen Beitrag zu dieser Aufgabe leisten. Sie macht den Klimawandel greifbar und befähigt die Menschen zum Klimahandeln.

Erfahren Sie mehr darüber, wie die ClimateTimeMachine die Transformation zur CO2-Neutralität beschleunigt.


Ihr Vorteil im Kampf um Talente

Ihre Vorteil im Kampf um Talente

Wenn Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation glaubhaft Emissionen reduziert, gewinnen und binden Sie Mitarbeiter:innen messbar erfolgreicher. Das Engagement für den Klimaschutz macht Sie als Arbeitgeber attraktiv und ist ein Wettbewerbsvorteil.

Steigern Sie Ihre Chancen, Mitarbeiter:innen zu halten und zu finden! Vor allem junge Talente werden immer umwelt- und klimabewusster. Inspirieren Sie Ihre Mitarbeiter:innen auf spielerische Art und Weise für mehr Nachhaltigkeit im Unternehmen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie MyClimateFuture Ihr Recruiting unterstützt. 


FAQ

In den Dutzenden von Klimazeitreisen, die wir bereits mit ClimateTimeMachine durchgeführt haben, haben wir von den Teilnehmer:innen immer wieder den Sätze gehört wie „das wusste ich noch nicht“, „jetzt habe ich das zum ersten Mal wirklich verstanden“ oder „krass, was es mit einem macht, wenn man den direkten Zusammenhang zwischen eigenem Handeln und der Klimaveränderung sieht“.

Wir befragen Teilnehmende regelmäßig nach Verhaltensänderungen im Anschluss an ihre ClimateTimeMachine-Klimazeitreise. Die statistische Auswertung zeigt, dass ein wesentlicher Anteil der Zeitreisenden tatsächlich beginnt, Emissionen einzusparen und die meisten zumindest mit ihrem sozialen Umfeld darüber ins Gespräch kommen.

Für Unternehmen kostet eine ClimateTimeMachine-Klimazeitreise bei Ausschöpfen der Gruppengröße nur 100 € pro Person, für NGOs und Bildungseinrichtungen sogar nur die Hälfte davon. Im Vergleich zu anderen Angeboten zur Nachhaltigkeitsschulung ist das erstaunlich wenig.

So bot eine renommierte Berufsbildungsakedemie im August 2022 zum Beispiel verschiedene Nachhaltigkeitskurse für jeweils weit über 1.000€ pro Teilnehmer an.

ClimateTimeMachine ersetzt nicht die verschiedenen inhaltlichen Mitarbeiterschulungen zur Nachhaltigkeit, wie solche zur Klimakommunikation, zu Bilanzierungsverfahren oder fachspezifischen Themen.

ClimateTimeMachine bietet aber die folgenden Vorteile:

  • ClimateTimeMachine ist der perfekte Einstieg in das Thema für Ihre gesamte Belegschaft.
    Sie als Nachhaltigkeitsbeauftragter bekommen mehr Akzeptanz, Verständnis, Unterstützung, mehr Mitarbeit und insgesamt mehr Durchschlagskraft.
  • Die fachlichen Nachhaltigkeitsschulungen werden wirksamer, wenn deren Teilnehmer das Thema zuvor durch eine Klimazeitreise zu ihrem persönlichen Anliegen gemacht haben.
  • Klimazeitreisen mit ClimateTimeMachine können bequem online und damit auch im Home Office oder an verteilten Standorten sitzenden Mitarbeitern durchgeführt werden.

Im Moment bieten wir ClimateTimeMachine in moderierten Workshops vorrangig für Unternehmen, NGOs und Bildungsorganisationen an.

Wir arbeiten allerdings daran, das System in 2023 in einer noch spielerischeren, alleinstehenden Version auch der allgemeinen Öffentlichkeit bereitzustellen. Bürger:innen werden damit auf eigene Faust Klimazeitreisen mit Freund:innen, Kolleg:innen und Bekannten mit deutlich weniger Kosten durchführen können.

Ja, in großen Unternehmen kann es sinnvoll sein, dass interne Mitarbeiter die Moderation der Workshops übernehmen. Natürlich verringert sich der Preis jeder Klimazeitreise dadurch erheblich.

Die eintägige Moderatorenausbildung kostet 1.500€. Sie kann gebucht werden, wenn der oder die Auszubildende zuvor an einer von SCIARA oder einem SCIARA-Partner durchgeführten Klimazeitreise teilgenommen hat.

Mehr FAQs.


Schnallen Sie sich an!

Kontaktieren Sie uns jetzt, um den Einsatz der ClimateTimeMachine in Ihrer Organisation zu besprechen und eine auf Sie zugeschnittene Klimazeitreise zu buchen.

Erfahren Sie mehr über die Teilnahme an einer Reise mit ClimateTimeMachine.

(Wir kontaktieren Sie kurzfristig, um innerhalb von 10 Minuten die Details zu klären.)


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Unsere Premium-Sponsoren


Unternehmens-Sponsoren


Unser Partner


SCIARA wird gefördert von der